GRUPPENSUPERVISION

Daten:

tba

UHRZEIT: 18 - 21 Uhr

ORT: online

LEITUNG: Christoph Buckel

KOSTEN: 80 € inkl. MwSt. pro Termin Die Termine sind einzeln buchbar!

Für Menschen, die Soziodrama bereits praktizieren, bieten wir in regelmäßigen Abständen Gruppensupervision an.

Fragestellungen können beispielsweise sein:

  • Es steht eine Veranstaltung an, bei der ich soziodramatische Elemente einsetzen will, wie kann das gehen?

  • Ich habe erste Erfahrungen mit Soziodrama gemacht und würde sie jetzt gerne noch besser in mein berufliches Feld übersetzen.

  • Ich habe Soziodrama angewendet und dadurch sind neue Fragen entstanden.

  • Ich habe kleinere soziodramatische Elemente angewendet und würde jetzt gerne den nächsten Schritt gehen.

  • Ich bin Psychodramatiker*in und unsicher, wie genau ich beim Soziodrama im Gegensatz zum Psychodrama vorgehen soll.

 

Die Gruppensupervision ersetzt keine Soziodrama-Ausbildung, ist

  • aber eine gute Ergänzung für Ausbildungskandidat*innen, um die eigene Praxis zu reflektieren.

  • für Praktiker*innen aus anderen Verfahren mit ersten Kenntnissen in Soziodrama eine Möglichkeit, sicherer im Umgang mit soziodramatischen Werkzeugen zu werden.

  • für Soziodrama-Praktiker*innen ein Format, mit den eigenen Hemmschwellen bezüglich der eigenen Soziodrama-Praxis umgehen zu lernen.